Parken am St. Clemens-Hospital

Der Gesundheitscampus an der Clemensstraße, bestehend aus St.-Clemens-Hospital, Gelderland-Klinik, MVZ Gelderland und Gesundheitszentrum, hat sich in der Vergangenheit rasant entwickelt. Über 800 Menschen arbeiten dort als Ärzte, Angestellte oder Ehrenamtler in Voll- oder Teilzeit. Hinzu kommen viele Patienten, Besucher und Dienstleister.

Für diese standen in der Vergangenheit ca. 420 Parkplätze zur Verfügung. Zu wenig, wie sich im Alltag der letzten Jahre zeigte. Probleme bei der Parkplatzsuche führten immer wieder zu Ärger bei Besuchern und Angestellten. So plante der Grundstückseigentümer, die Stiftung des St. Clemens-Hospitals, einen Erweiterungsparkplatz und fand im Zuge einer Ausschreibung einen Investor und Betreiber für die Parkflächen – die Stadtwerke Geldern GmbH.

Die Stadtwerke freuen sich sehr darauf, neben der Lieferung von Strom, Gas und Wasser, nun auch die Entwicklung des Geländes in die Hand zu nehmen und zu einer erheblichen Verbesserung der Parksituation am Standort beitragen zu können.

240 zusätzliche Parkplätze

Stationen für Elektromobile

insgesamt 660 Parkplätze

660 Parkplätze

Die Parkplatzanlage wurde um ca. 240 Plätze erweitert. Das Investitionsvolumen des Gesamtprojekts beläuft sich auf rund 1,3 Millionen Euro. Diese Investitionen und der laufende Betrieb finanzieren sich zukünftig über Parkgebühren. Nach der Fertigstellung stehen nun insgesamt 660 Parkplätze zur Verfügung. Hinzu kommen Stellplätze mit Ladestationen für Elektromobile, für die zunächst zwei Ladesäulen mit vier Ladepunkten errichtet wurden. Zum Komfort der Parkplatzanlage zählt außerdem eine moderne und energiesparende Beleuchtung sowie, zur Sicherheit, eine Videoüberwachung.

Jeweils im vorderen Bereich und in unmittelbarer Nähe zum Gesundheitscampus stehen zahlreiche Parkplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung. Natürlich gibt es auch zusätzliche Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Des Weiteren ist ein Bereich zum Abstellen von Mopeds, Motorrollern und Motorrädern vorgesehen. Zur besseren Orientierung der Parkplatznutzer befindet sich auf der Clemensstraße eine große Anzeige als Parkleitsystem mit Restplatzanzeige.

Sichere Wege zum Krankenhaus

Im Rahmen des Gesamtprojekts wurden auf beiden Seiten der Clemensstraße Geh- und Radwege angelegt, die eine sichere Anreise zum Krankenhaus, zur Gelderland-Klink und zum Gesundheitszentrum sicherstellen und gleichzeitig das Naherholungsgebiet rund um Schloss Haag anbinden. Dies geschieht zum Schutz der Fußgänger und Radfahrer, sichert dabei gleichzeitig den reibungslosen Autoverkehr und gewährleistet so letztendlich die schnelle Erreichbarkeit des Krankenhauses für die Not- und Rettungsdienste. Erfreulich ist auch, dass eine Querungshilfe für den sicheren Fußweg über die Zufahrtsstraße sorgt.

Faire Konditionen

Für alle Beteiligten ist es wichtig, dass die Preise für das Parken am St.-Clemens-Hospital fair sind. Die Tarifstruktur sieht Stunden- und Tagessätze sowie Monatskarten vor. Für die Beschäftigten am Gesundheitscampus gibt es Dauerkarten im Jahresabonnement.

Die Parksituation am Gesundheitscampus hatte sich schon Monate vor der offiziellen Inbetriebnahme deutlich entspannt, die Parkflächen konnten bereits seit der Teilfertigstellung im Winter kostenfrei genutzt werden. Seit der offizielle Eröffnung am 1. Juli 2020 ist das Parken kostenpflichtig.

Tarife im Überblick

Parkplatz

0,70 € je angefangene Stunde


Tageshöchstsatz

4,20 € ab der 6. Stunde


Monatskarte

40,00 €

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.